Kreuth NRHA European Futurity 2011

-

NRHA European Futurity 2011 noch attraktiver für Zuschauer mit Futurity Messe und Showprogramm an den Finalabenden

Die Finalabende der European Futurity in Kreuth (27.3. bis 2.4.2011) werden diesmal noch attraktiver: am 1. und 2. April kämpfen nicht nur die Finalisten der verschiedenen Levels um Sieg und Platz. Es wird auch ein Schauprogramm geboten. Unter anderem ist hier eine Freiheitsdressur mit Alexandra Rebec zu sehen. Die Weißenburgerin schlug bereits auf der Pferd International in München Riem die Zuschauer in ihren Bann. Sie ist Horsemanship Ausbilderin und zeigt auf natürliche Art, wie einfach und spielerisch man mit Pferden umgehen kann, wenn man ihre Körpersprache beherrscht. Damit lohnt sich ein Besuch der Futurity für Besucher noch mehr, zumal der Eintritt auch noch kostenlos ist und man zudem tolle Sachpreise gewinnen kann. Unter den anwesenden Besuchern werden unter anderem ein Wochenende im Wellnesshotel Mohr Life Resort in Leermoos (Besitzerin des wunderschönen Resorts mit toller Küche ist keine geringere als Tina Künstner-Mantl, eine der erfolgreichsten Non Pro Reiner Europas und NRHA Reserve World Champion Non Pro) sowie ein I-Pad verlost.

Zurück