Diätfuttermittel zum Ausgleich chronischer Störung der Dickdarmfunktion.

Leicht verdauliche Fasern und Hefezellwandextrakte in Magnozym® stabilisieren die gesunde Darmflora, stärken die Darmschleimhaut und bieten eine umfassende Unterstützung des empfindlichen Darmtraktes für einen ungestörten Ablauf des Verdauungsprozesses. 

Magnozym® enthält weiterhin eine Mischung aus Bentonit-Montmorillonit undKlinoptilolith sedimentären Ursprungs. Natürliche Gesteinsmehle, die wertvolle Bestandteile von Darmsanierungen und sogenannter „Detox-Kuren“ sind.

Mineralische Tonerden funktionieren durch ihre spezielle Struktur ähnlich einem „mineralischen Schwamm“und sind dazu in der Lage, Toxine selektiv zu binden. Das heißt, die für den Organismus wichtigen Mikronährstoffe bleiben im Darm enthalten, während die Erden Gifte selektiv abtransportieren – ein ganz wichtiges Element der Darmsanierung!

Pferde mit chronischen Problemen der Dickdarmverdauung (Durchfall, Kotwasser, Blähungen) und stoffwechselsensible Pferde profitieren besonders von Magnozym. Auch während Futterumstellungen, bei nicht einwandfreien Futterqualitäten (z.B. verschied. Heuchargen), beim Übergang auf die Weide sowie in Situationen mit einem erhöhten Stresslevel eignet sich Magnozym hervorragend zur Unterstützung. Auch bei einem unvermeidlichen Eiweißüberschuss in der Fütterung sollte Magnozym ergänzend zum Einsatz kommen, um Ammoniak zu binden. Zudem sorgt es für eine Stabilisierung der Darmflora und pflegt die Darmschleimhaut.

Einfach und bequem kaufen Sie dieses Produkt in unserem Online-Shop.

application/pdf Datenblatt Magnozym.pdf (4,1 MB)

application/pdf Preisliste_Endkunden.pdf (5,0 MB)

application/pdf Zusammensetzung_Inhaltsstoffe_Zusatzstoffe_Magnozym.pdf (755,7 kB)

Anwendungsgebiete, Tagesdosis und Gebindegrößen