Multi-Kulti auch in Hannover siegreich

Red Dubawi siegt mit Jockey Eddy Hardouin im Großen Preis der VGH Versicherungen in Hannover   Foto: Galoppfoto.de
Red Dubawi siegt mit
Jockey Eddy Hardouin

Der irische Hengst Red Dubawi errang, mit seinem französischem Jockey im Sattel, für seinen russischen Besitzer Zalim Bifov und seine deutsche Trainerin Erika Mäder den Sieg im Preis der VGH, einem Gruppe-II-Rennen in Hannover. Ein vermutlich nervenzerfetzendes Rennen für seinen anwesenden Besitzer: zunächst eine sicherlich gefühlte Ewigkeit letztes Pferd wurde er im Finish von seinen Konkurrenten eingesperrt, fand zunächst keine Lücke, um sich dann doch noch kurz vor dem Ziel zwischen zwei Pferden hindurch freizumachen und in atemberaubendem Speed der wahrlich starken Konkurrenz schier davonzufliegen. Das alles auch noch unangefasst! Glückwunsch an den Besitzer Zalim Bifov und die Trainerin Erika Mäder zu dieser beeindruckenden Leistung!

Fotos: Galoppfoto.de

Das Video vom Rennen sehen Sie hier - bitte auf den grünen Helm achten.

Zurück