Ein süddeutsches Kaltblut berichtet

K. H. mit seinem Mozart
K. H. mit seinem Mozart

Sehr geehrte Frau Dr. Meyer,

mein Name ist Mozart, ich bin 6 jahre alt und ein süddeutsches Kaltblut. Nach schwerer Krankheit (Kolik und Kreuzverschlag) war ich sehr nervös, schreckhaft und hatte große Probleme im Straßenverkehr, insbesondere mit LKW`s, Omnibussen, Motorrädern und schnell fahrenden Autos.

Da ich nun von der Firma iWEST ganz toll betreut und beraten wurde, ging es mir nach kurzer Zeit schon viel besser. Heute macht mir der Verkehr nichts mehr aus und es bringt mich auch kaum noch etwas aus der Ruhe.

Mein Besitzer und ich können die Firma iWEST somit nur bestens empfehlen. Ebenfalls hervorzuheben ist die tolle und kompetente Betreuung durch Tabea Stickdorn, welche uns immer sehr gut und fachlich einwandfrei beraten hat.

Mit freundlichen Grüßen

Mozart und K. H.

Zurück