Erfolgreich im Sport trotz chronischer Bronchitis

Peppermint Tom mit seiner kleinen Besitzerin und stolzen Reiterin E.
Peppermint Tom

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich hätte eine Frage bezüglich der Fütterung von Plantagines C.

Unser an chronischer Bronchitis erkranktes Pony bekommt tägl. das Plantagines C. Es wird sehr gern gefressen und  das Pony hustet damit nicht und ist topfit.  

Nun fahren wir nächstes Wochenende aufs bayrische Landesponyturnier nach München und werden für die drei Tage auch dort aufstallen. 

Das Plantagines muss ich ja 48 Std vorher absetzen. Soll ich die Dosierung die Tage zuvor erhöhen? Das Kräuterelixier dürfte ich aber während den Turniertagen geben, oder?

Herzlichen Dank für eine Rückmeldung.

Mit freundlichen Grüßen

S. R.


Sehr geehrte Frau R.,

so würde ich vorschlagen vorzugehen: Plantagines in normaler Menge vorher, dann bitte auf 2 mal 30ml Hustensirup umsteigen und dann in der Tat noch vor dem Transport zurück die doppelte Menge Plantagines geben. 

Viel Glück und Erfolg!!!!!!!!!!!!!!

Dorothe Meyer


Sehr geehrte Frau Meyer,

Vielen herzlichen Dank nochmal für Ihre Tipps für die Turniertage in München-Riem auf dem Landesponyturnier. Unser Pony hat keinen einzigen Husterer gemacht und ist topfit. 
Er wurde in zwei Pony-A*-Springen jeweils zweiter und gewann das Pony A** Springen mit Stechen. 

Herzliche Grüße aus dem Allgäu 

S. R. 


Zurück