Hallo liebes iWEST -Team,

Jagi

Ein Friese mit Stehmähne! Zum Glück in dem Jahr ohne offene nässende Stellen, aber dennoch nicht schön. Ich war echt am Ende. Nichts zum Schmieren half. Dann wandte ich mich an Euch und ihr empfahlt das Plantazem während der Sommermonate zu füttern. Gesagt, bestellt, gefüttert. Seit April bekam die das Futter jetzt, in Kombi mit so gut wie kein Gras, Antihistamin und äußerlich zu schmierenden Lotion zur Gesunderhaltung der Haut. Tja und was soll ich sagen? Ich denke das Bild spricht für sich! Von 0 auf gut 30 cm in 1 Jahr kann sich doch sehen lassen. Fest steht, dass es auch nächstes Jahr ab März/April das Plantazem ins Futter gibt. Ich bin absolut begeistert!
Ganz liebe Grüße und ganz lieben Dank für die super Beratung.
Anna E., aus NRW

Zurück