Hallo liebes IWEST-Team,

Referenz Magnolythe und Magnozym

Aber was der absolute Burner ist, ist das Magnozym. Mein Pferd hat sich rechts immer etwas fest gemacht. Magnozym habe ich bestellt, weil er beim Reiten immer gepupst hat und in der Beschreibung stand was von Blähungen. Die Bestellung kam pünktlich und ich begann zum Stallwechsel das Füttern. Wahnsinn. Ich erkenne mein Pferd nicht wieder - motiviert bei der Arbeit, rechte Hand locker, jede lange Seite will er im starken Trab durchziehen.

Nach der Anfangsdosis von täglich abends ca. 125 Gramm sind wir jetzt bei 50 Gramm angelangt. Der Bub ist weiterhin motiviert und bleibt locker.

Ich habe mich dann bei der IWEST Beratung nach dem anfänglichen Selbstversuch von Magnozym gemeldet und die Dosis von Magnozym, Magnoturbo und Magnolythe jeweils besprochen und angepasst. Ebenso habe ich noch ein paar lehrreiche Infos in Punkto Heu und Verdauung bekommen.

Liebes IWEST-Team, Vielen lieben Dank für das tolle Futter sowie die perfekte und freundliche Beratung. Nach dieser persönlichen Erfahrung lasse ich sogar die Testerei und bleibe ausschließlich bei IWEST.

Top und weiter so!

Liebe Grüße
Julia & Don

Zurück