Weltklasse in Schwaiganger

Dr. Eberhard Senckenberg, Bruno Sixt, Cornelia Back, Albrecht v. Bredow freuen sich auf viele Turnierteilnehmer

Die Vorbereitungen für den iWEST Alpen Cup Mitte Juli im Gestüt laufen auf Hochtouren.

Das Bayerische Haupt- und Landgestüt Schwaiganger bei Ohlstadt wird auch heuer Schauplatz eines hochkarätigen Vielseitigkeits-Turniers. Vom 12. bis 15. Juli steht der iWEST Alpen Cup auf dem Programm, ein Wettbewerb der als CIC** Prüfung ausgeschrieben ist und damit absolute Spitzensportler mit ihren Pferden auf die Anlage des Gestütes locken wird.

Im Rahmen dieser Prüfung wird erstmals auch die Deutsche Meisterschaft der Mannschaften in Ohlstadt ausgetragen. Außerdem findet eine Sichtung zur Europameisterschaft der Junioren und Junge Reiter, eine Wertungsprüfung für den Derby-Dynamic Cup 2012 und eine Wertungsprüfung für den U25 Förderppreis Vielseitigkeit statt.

Die Vorbereitungen laufen - selbst drei Monate vor dem Turnier - bereits auf Hochtouren. Parcoursbauer Christian Zehe aus Rostock ist auf dem äußerst anspruchsvollen Gelände bereits zugange.

Zurück