Dank Magnoturbo wieder fast die Alte

Raps
Raps

Liebes Iwest Team,

ich bin nun schon lange Jahre Kunde - zuerst mit meinem Wallach, dem Iwest und auch Frau Dr. Meyer selbst sehr geholfen haben und der jetzt glücklicher Rentner ist. Und auch mit meinem Zweitpferd.

Die Dame hat einen Hang zu wilden Eskapaden, was uns einen schwereren Fesselträgerschaden bescherte - bei dem nach wie immer toller Beratung Magnoflexal und Magnobuild sicher geholfen haben, dass mein Pferd wieder voll belastbar wurde. Aber das sind natürlich so Effekte - man sieht sie nicht so direkt. Viele zweifeln also.

Nun hat sie sich Ende Mai 6-7 Dornfortsätze im Bereich der Kruppe abgebrochen sowie den ersten Schweifwirbel durchgebrochen. 3,5 Monate Pause standen an und man kann sich vorstellen, wie mein Pferd aussah: kaum ein vernünftiger Muskel vorhanden. Nach wie immer sehr guter Beratung habe ich also angefangen, Magnoturbo begleitend zum Aufbautraining zu füttern - in Minimaldosis.

Was soll ich sagen: nach gerade mal 6 Wochen sieht mein Pferd schon toll aus. Der Sattler musste heute schon wieder kommen und bestätige die erstaunliche Entwicklung - ob ich da was füttern würde? Also vielen Dank liebes IWEST Team, ihr leistet tolle Arbeit!

Zurück