Magnolythe und Magnoturbo – einfach überzeugend

Halbblutwallach Wyshuk
Halbblutwallach Wyshuk

Liebes I-West-Team,

schon meinen 1976 geborenen Halbblutwallach Wyshuk habe ich mit Ihren Produkten, insbesondere mit Magnolythe und Magnoturbo, erfolgreich auf Turnieren vorgestellt. Er wurde 26 Jahre, und seine Biografie ist unter "Vierbeinige Weggefährten" (von Ann Meyer) im Buchhandel erhältlich.

Auch seine Nachfolger haben sich dank Ihrer Produkte bestens entwickelt, und ich bin froh, dass ich meinen Reiterkameraden immer mal wieder mit dem Hinweis auf Ihre Firma und den Erfolg Ihrer Produkte aus mehr oder weniger schwierigen Problemen helfen kann. 

So haben sich jüngst U. B., A. H., L. Sch., S. E., A. H. und A. K. von mir von der Wirksamkeit von Magnoturbo und Magnolythe überzeugen lassen. Und mein Mann (der im Allgemeinen nicht viel von Zusatzfutter hält) war stolz, als sein Trainer ihn fragte, was er mit seinem Springpferd gemacht habe, es sei auf einmal so toll bemuskelt und arbeitswillig. Anschließend ließ der Trainer sich ebenfalls Ihren Namen und Ihre Web-Adresse geben.

Vielen Dank!

Mit freundlichem Reitergruß

A. D.

Zurück