"Zaubermittel" Magnokollagen

Leo, 11jähriger Presa Canario Rüde
Leo, 11jähriger
Presa Canario Rüde

Werte Frau Dr. Meyer, ich habe einen 11jährigen Hund.

Er gehört zur Rasse Presa Canario. Seit 3 Jahren hat er große Probleme mit den Gelenken. Untersuchungen haben ergeben, dass er nicht ohne Schmerzmittel zurechtkommt. Seine Lebensqualität war erheblich eingeschränkt. Aus einem sehr agilen Hund ist ein ruhiger geworden, der Probleme hatte sich zu setzen oder zu legen. An ausgedehnte Spaziergänge und Fährten war nicht mehr zu denken. Da bekam ich von meinem Sportsfreund und Hundetrainer Kalle ( Karl-Heinz Meier aus Hasselfelde) einen guten Tipp. Er empfahl mir, Magnokollagen meinem Hund zu geben. Anfangs war ich sehr kritisch und jetzt bin ich sehr dankbar. Ich konnte mir nicht vorstellen, dass dieses Mittel nach kurzer Zeit schon Wirkung zeigt. Ich gebe meinem Hund jetzt über einem Jahr dieses "Zaubermittel" und stelle immer wieder fest, mein Hund ist wieder der "Alte". Schade ist nur, dass ich kein Video vorher- nachher gedreht habe. Dann wären Worte überflüssig! Vielen Dank noch einmal!

Mit freundlichen Grüßen

C. K.

Zurück