Herzlichen Dank! Den Pferden geht es Dank Plantagines hervorragend.

Gesund durch alle Jahreszeiten

Herzlichen Dank! Den Pferden geht es dank Plantagines hervorragend.
Meine Stute hatte ja  jahrelang massive Probleme mit der Lunge, die wir dank Plantagines in den Griff bekommen haben.

Sie verweigerte mir nämlich alle Medikamente und künstlichen Dinge - so bin ich dann auf Plantagines gestoßen.  Beim letzten Besuch unserer Tierärztin konnte diese es nicht fassen, die Lunge war erstmalig komplett unauffällig. Sicherlich auch dank der Offenstallhaltung (seit 2010 bei uns zu Hause) - aber auch dank Plantagines. Sie bekommt es zwar nur wenn ich meine, dass sich da etwas anbahnen könnte, bzw. in der Übergangszeit, weil sie immer noch mäkelig ist. Aber sie feiert heute ihren 23. Geburtstag und bereitet mir mit ihrer "Durchgeknallheit" jeden Tag Freude.

Meiner Junger, ein 8-jähriger Lipizzanerwallach, bekommt Plantagines dauerhaft, da ich viel mit ihm in anderen Ställen zum Reiten unterwegs bin und er bei Stress gerne mal mit einem Husten reagiert. Dank Plantagines kann ich auch bei ihm auf Holz klopfen!

Auch unser Zwergesel kommt nicht zu kurz, ab und zu bekommt er einen halben Becher, er frisst es nämlich so gerne ;o)

Herzliche Grüße hier aus Wien,
Doris Potzmann

Zurück